stresslassnach: Burnout-Prävention für Generali-Versicherungskunden

Privat Krankenversicherte der GENERALI Versicherung, die im Rahmen ihres „Rundum Gesund“-Pakets eine persönliche Standortbestimmung zu ihrer aktuellen Belastung durchführen sowie wirksame Strategien zur Vermeidung von Burnout und Erschöpfung kennenlernen möchten, finden das Package „stresslassnach: Burnout-Prävention“ und den Link zur Anmeldung auf der Seite:
www.generali.at (unter Rubrik „Gesundheit“ in „Wien“)

  • Stress- und Burnout-Screening mittels klinisch-psychologischem Online-Fragebogen, Auswertung und schriftlicher Ergebnisbericht
  • drei Gesundheitscoaching-Einheiten
    Anhand Ihrer Screening-Ergebnisse werden  aktuelle Beschwerden und Belastungen (z.B. Beruf, Privatleben, soziales Umfeld) sowie mögliche Burnout-Risikofaktoren besprochen. In den darauffolgenden Sitzungen wird an Ihren Zielen, Ressourcen und Lösungen gearbeitet. Sie erfahren unterschiedliche Methoden zur Stressreduktion und Entspannung, Techniken der Selbstorganisation sowie zur Stärkung der Resilienz (Widerstandsfähigkeit), zur Förderung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit (Elemente aus dem Achtsamkeitstraining).

Bitte beachten Sie, dass aus verrechnungstechnischen Gründen Versicherungspakete des Jahres 2016 bis spätestens 14.12.2016 eingelöst werden können.
Bitte beachten Sie auch unsere Terminabsageregelung: Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, ersuchen wir Sie, diesen mind. 48 Stunden vorher abzusagen, da er sonst verfällt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

stresslassnach: Burnout-Screening und Prävention für SVA-Versicherungskunden

2014_Der Weg zum Gesundheits100er

Versicherte der SVA, die eine persönliche Standortbestimmung zu ihrer aktuellen Belastung durchführen sowie wirksame Strategien zur Vermeidung von Burnout und Erschöpfung kennenlernen möchten, finden die zwei Packages „PaketA: Burnout-Screening und Ressourcenstärkung“ und „PaketB: Burnout-Prophylaxe auf 4 Säulen“ hier.

Sie finden alle weiteren Informationen zum Einlösen Ihres Gesundheitshunderters hier.

Bitte beachten Sie, dass aus verrechnungstechnischen Gründen Versicherungspakete des Jahres 2016 bis spätestens 14.12.2016 eingelöst werden können.
Bitte beachten Sie auch unsere Terminabsageregelung: Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, ersuchen wir Sie, diesen mind. 48 Stunden vorher abzusagen, da er sonst verfällt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.