GRUPPENANGEBOT

Meditationsretreats in Kroatien

Ich veranstalte in regelmäßigen Abständen mehrtägige Meditations-Retreats, v.a. in einem Kloster in Kroatien. Diese bieten eine wunderbare Möglichkeit der Begegnung mit sich selbst, der intensiven Beschäftigung mit einem Lebensthema, der Neuorientierung in einer Krise oder der inneren Stärkung – in einer angenehmen Atmosphäre und unter achtsamer Anleitung.

QIGONG UND ACHTSAMKEITSTRAINING IM KLOSTER
Meditationstage im Franziskanerkloster Glavotok auf der Insel Krk (Kroatien)

3. – 9. Juni 2018
6 Nächte, Anreisetag Sonntag, Abreise Samstag, Vollpension im Kloster (DZ od. EZ)
Anmeldungen sind ab sofort möglich! (Teilnehmerzahl begrenzt m. 12 Pers.)

Ausführliche Informationen unter www.dao-zentrum.at

MBSR 8-WOCHEN-KURS - nach Jon Kabat-Zinn

MBSR SCHNUPPER-WORKSHOP
MINDFULNESS BASED STRESS REDUCTION (Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach
Jon Kabat-Zinn)
Dienstag, 9. Januar 2018, 18.30-20.30 Uhr

„Die innere Balance ist umso wichtiger, je größer die Herausforderungen des Alltags werden.“
Den Herausforderungen des täglichen Lebens sind wir alle ausgesetzt. Aber es gibt Möglichkeiten, sie besser zu bewältigen und damit weniger Stress, Schmerz, Hadern und Unzufriedenheit zu erleben. Und es gibt Wege, Krisen und Veränderungsprozesse besser zu bewältigen – und so mit mehr Freude und Leichtigkeit zu leben.
Inhalte des Workshops:
• Was ist MBSR?
• Was ist Achtsamkeit?
• Stress und unsere Stressreaktion
• Infos zum 8-Wochen-Kurs
• Praktische Übungen
Ausführliche Informationen unter www.dao-zentrum.at

MBSR-KURS, 8-WOCHEN-PROGRAMM
MINDFULNESS BASED STRESS REDUCTION (Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach
Jon Kabat-Zinn)
Donnerstag, 18.30-21.00 Uhr
8 Abende, 1. Feb. – 22. März 2018 sowie ein Achtsamkeitstag am Sonntag, 4. März 2018 ganztags (9.00-15.30 Uhr)

„Es geht darum, uns damit anzufreunden, wie wir jetzt sind.“ (Pema Chödron)
Der Kurs ist ein intensives, achtwöchiges Trainingsprogramm mit  Gruppensitzungen von je 2,5 Std. pro Woche und einem ganztägigen Schweige-Retreat.
Verschiedene formale Meditationspraktiken bilden den Kern des Übungsprogrammes: Bodyscan (Übung zur Körperwahrnehmung), Sitzmeditation zur Wahrnehmung von Atmung, Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken, Gehmeditation sowie sanfte Yoga-Übungen. Ergänzend werden Erkenntnisse aus der aktuellen Stressforschung, der kognitiven Psychologie und der Kommunikationswissenschaft (achtsame Kommunikation) vermittelt.
Zusätzlich erhalten die TeilnehmerInnen Impulse und Übungen zur Kultivierung der Achtsamkeit in ihrem täglichen Leben.
Ausführliche Informationen unter www.dao-zentrum.at

Abend der Achtsamkeit

„Achtsamkeit bedeutet in besonderer Art und Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Moment und nicht wertend.“ (Jon Kabat-Zinn)

Diese Meditationsabende sind sowohl für NeueinsteigerInnen, als auch für bereits Praktizierende und für Absolventen eines MBSR 8-Wochen-Kurses geeignet.
Inhalte sind Achtsamkeitsübungen aus dem MBSR-Programm (mindfulness based stress reduction) sowie je nach Teilnehmer-Zusammensetzung und Schwerpunkt am jeweiligen Abendtermin Meditationen aus buddhistischer und daoistischer Tradition.
In angenehmer Atmosphäre im kleinen Rahmen gibt es die Möglichkeit des gemeinsamen Übens und Vertiefens, des Austauschs in der Gruppe sowie des Klärens von Fragen zur eigenen Übungspraxis.

ABEND DER ACHTSAMKEIT
Termine:
16. Juni 2017, Freitag, 18.00 – 20.00 Uhr
20. Juli 2017, Donnerstag, 18.00 – 20.00 Uhr

Beitrag: € 25,-
Kursort: DAO-Zentrum, Lustkandlgasse 53/1, 1090 Wien, www.dao-zentrum.at
Anmeldung: Tel.: +43/676/416 99 32, office@stresslassnach.at

Kurse zu den Themen Entspannung, Qigong, Meditation und Körperarbeit

Durch Entspannung lernen wir eine ganz neue Art des Daseins, eine Offenheit der Wahrnehmung, in der wir die Integration von Körper, Geist, Sinnen, Gefühlen und Umwelt genießen. Wir lernen, die ganzheitliche Qualität einer lebendigen Erfahrung zu genießen. Der Kern dieser Erfahrung von etwas, das wir im Allgemeinen als Glück bezeichnen, ist das Gleichgewicht.
(Tarthang Tulku, tibet. Lama)

QIGONG-KURS
Qigong Gesundheitsübungen – Qigong für die Wirbelsäule und die (innere) Haltung
Donnerstag, 18.45-20.00 Uhr
Frühjahr 2018: 9 Abende, beginnend mit 5. April 2018
Ausführliche Informationen unter www.dao-zentrum.at

Beim Üben von Entspannungsverfahren kommt es durch die parasympathische Aktivität des vegetativen Nervensystems auf physiologischer Ebene zu neuromuskulären, kardiovaskulären, respiratorischen, elektrodermalen und zentralnervösen Veränderungen:
Eine periphere Gefäßerweiterung kann zu einem angenehmen Wärmegefühl in Armen und Beinen führen. Der Blutdruck wird gesenkt. Die Atemfrequenz nimmt ab, ebenso die Brustatmung, während die Bauchatmung zunimmt. Die Hautleitfähigkeit nimmt ab und die hirnelektrischen Veränderungen (EEG) zeigen einen entspannten Wachzustand (Alpha-Wellen).

Auf psychischer Ebene kommt es zu emotionalen, kognitiven und Verhaltens-Veränderungen in positiver Hinsicht wie z.B.: Unangenehme Gefühle wie Ängste oder Ärger werden abgebaut, Unruhe und Hyperaktivität werden reduziert.

Burnout-Präventionsgruppe

Folgt in Kürze.